Seehafen Kiel stärkt Hinterlandverkehr

Am Rangierbahnhof Meimersdorf können nun dank erweitertem Einfahrgleis größere Güterzüge ein- und ausfahren. Ein drittes Rangiergleis am Terminal Schwedenkai erhöht die Aufstellkapazität des Hafens für Waggons.

In den Kieler Rangierbahnhof in Meimersdorf können jetzt Güterzüge mit einer Nutzlänge von 740 Metern ein- und ausfahren, auch das Schwedenkai wird erweitert. Bild: Seehafen Kiel
In den Kieler Rangierbahnhof in Meimersdorf können jetzt Güterzüge mit einer Nutzlänge von 740 Metern ein- und ausfahren, auch das Schwedenkai wird erweitert. Bild: Seehafen Kiel
Daniela Kohnen
Schienengüterverkehr

Am Kieler Rangierbahnhof in Meimersdorf können seit kurzem Güterzüge mit einer Nutzlänge von 740 Metern ein- und ausfahren. Bisher war das lediglich für 535 Meter lange Güterzüge möglich. Dazu wurde das Einfahrgleis von der Deutschen Bahn AG baulich und technisch längenoptimiert und erweitert. Manuela Herbort, Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn AG: „Der Rangierbahnhof Meimersdorf hat eine große Bedeutung für den wachsenden Schienengüterverkehr in den und aus dem Kieler Seehafen. Das neue Einfahrgleis ermöglicht ab sofort größere Zuglängen und stärkt somit die Wettbewerbsfähigkeit der Hinterlandverkehre auf der Schiene.“

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Seehafen Kiel stärkt Hinterlandverkehr
Seite 6 | Rubrik UNTERNEHMEN