Werbung
Werbung
Werbung

Selbsteintritt im hohen Norden

Der Transport- und Logistikdienstleister hat in Neumünster seinen nördlichsten Standort in Deutschland in Betrieb genommen.

Die nördlichste Niederlassung der Raben Group in Deutschland hat ihren Betrieb aufgenommen. Bild: Raben Group
Die nördlichste Niederlassung der Raben Group in Deutschland hat ihren Betrieb aufgenommen. Bild: Raben Group
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz
Raben Group

Anfang Mai ging die nördlichste deutsche Niederlassung der Raben Group in Betrieb. Von dem Standort in Neumünster aus, der Teil des Raben-eigenen Stückgutnetzwerkes ist, will der Transport- und Logistikdienstleister Waren in ganz Schleswig-Holstein verteilen. Täglich sollen rund 130 Sendungen in Richtung der Lieferadressen zwischen Flensburg und der Nordgrenze Hamburgs distribuiert werden. 750 Quadratmeter und acht Verladetore stehen für die kurzfristige Lagerung und den Weiterversand zur Verfügung.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Selbsteintritt im hohen Norden
Seite 5 | Rubrik UNTERNEHMEN
Werbung