Erweiterte Lagerkapazität

Der Logistikdienstleister hat seine Kapazitäten in der Niederlassung Eisenach um eine neue und eine ausgebaute Logistikhalle erweitert.

Der Raben Group stehen in Eisenach jetzt 40 Prozent mehr Lagerkapazitäten zur Verfügung. Bild: Raben Group
Der Raben Group stehen in Eisenach jetzt 40 Prozent mehr Lagerkapazitäten zur Verfügung. Bild: Raben Group
Daniela Kohnen
Raben Group

Nach zweieinhalb Jahren hat die Raben Group ihren Standort in Eisenach fertig ausgebaut und Mitte Juni offiziell eröffnet. Eigenen Angaben zufolge verfügt die Raben Group nach der Fertigstellung nun über eine neu errichtete sowie erweiterte Halle, eine Werkstatt mit Waschanlage und neue Büros. Das seien 40 Prozent mehr Lagerkapazitäten am Standort, so das Unternehmen. Für die Vergrößerung seines Standortes in Thüringen habe der Logistiker insgesamt 6,5 Millionen Euro investiert.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Erweiterte Lagerkapazität
Seite 6 | Rubrik UNTERNEHMEN