Schwäbischer Megadeal

Milliardenauftrag für die US-Tochter von Quantron: Im Beisein von Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger wurde ein Vertrag über 500 Brennstoffzellen-Lkw mit TMP Logistics unterzeichnet.
Noch geheim: der zukünftige US Class 8 Truck für den amerikanischen Markt. Bild: Quantron
Noch geheim: der zukünftige US Class 8 Truck für den amerikanischen Markt. Bild: Quantron
Nadine Bradl
Quantron

Bayerns Wirtschafts- und Energieminister Hubert Aiwanger hat den Rahmenvertrag des bayerischen Elektromobilitäts-Spezialisten Quantron aus Gersthofen bei Augsburg mit dem amerikanischen Logistikunternehmen TMP Logistics als eine „wichtige industriepolitische Chance für Deutschland“ bezeichnet. TMP Logistics bestellt bis Ende 2024 bei der US-Tochter Quantron-as-a-Service 500 schwere Brennstoffzellen-Lkw der US-Klasse 8. Der Auftrag für das Augsburger Unternehmen hat ein Volumen von annähernd einer Milliarde Euro. Der Gründer und Vorstandsvorsitzende von Quantron, Andreas Haller, sowie Raymond F.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Schwäbischer Megadeal
Seite 4 | Rubrik UNTERNEHMEN
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.