Werbung
Werbung
Werbung

Effizienter Umschlag

Das Unternehmen hat auf seinem Hauptumschlagbetrieb in Hünfeld eine neue Bandanlage in Betrieb genommen.

Symbolbild Fachartikel Transport
Werbung
Werbung
Daniela Kohnen
Nightstar Express

Nightstar Express hat in seinem Hauptumschlagbetrieb (Hub) in Hünfeld eine neue Bandanlage installiert. Sie solle laut eigenen Aussagen „die Anfasspunkte der Packstücke“ verringern, die Ergonomie verbessern und für eine höhere Arbeitssicherheit sorgen. Dafür habe der Nachtexpress-Spezialist eine mittlere sechsstellige Summe investiert, so die Mitteilung. Eingerichtet wurde die neue Bandanlage vom Fördertechnikspezialisten Budde innerhalb von fünf Tagen im laufenden Betrieb.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Effizienter Umschlag
Seite 6 | Rubrik UNTERNEHMEN
Werbung