Werbung
Werbung
Werbung

Fünf Fußballfelder groß

Im Großraum Berlin entsteht ein Mega-Paketzentrum für DHL. Es soll 2021 den Betrieb aufnehmen und eines der größten und leistungsfähigsten Europas sein.

Im Bau: Das Mega-Paketzentrum in Ludwigsfelde bei Berlin soll eine Umschlagkapazität von 50.000 Sendungen pro Stunde vorhalten. Bild: Deutsche Post DHL Group/Oliver Lang
Im Bau: Das Mega-Paketzentrum in Ludwigsfelde bei Berlin soll eine Umschlagkapazität von 50.000 Sendungen pro Stunde vorhalten. Bild: Deutsche Post DHL Group/Oliver Lang
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
Neubau

Die Deutsche Post DHL Group errichtet im brandenburgischen Ludwigsfelde, nahe Berlin, ein Mega-Paketzentrum. Die offizielle Bauphase für das Großprojekt hat der Konzern am 25. Februar mit dem ersten Spatenstich auf dem neuen Gelände eingeläutet. Im neuen Paketzentrum soll innovative Sortiertechnik zum Einsatz kommen, die hier spätestens ab Mitte 2021 eine Umschlagkapazität von bis zu 50.000 Päckchen und Pakete pro Stunde möglich macht. In Ludwigsfelde entstehe somit, das teilte DHL mit, eines der größten und leistungsfähigsten Paketzentren Europas.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Fünf Fußballfelder groß
Seite 6 | Rubrik UNTERNEHMEN
Werbung