Nachhaltig wachsen

Der Lebensmittellogistiker investiert 50 Millionen Euro in ein neues Großprojekt mit Umschlaglager im Hamburger Bezirk Bergedorf und will dadurch seine Logistikkapazitäten verdoppeln.

Der Lebensmittellogistiker hat in Hamburg ein umfangreiches Erweiterungs- und Modernisierungsprojekt auf den Weg gebracht. Bild: Nagel Group
Der Lebensmittellogistiker hat in Hamburg ein umfangreiches Erweiterungs- und Modernisierungsprojekt auf den Weg gebracht. Bild: Nagel Group
Daniela Kohnen
Nagel-Group

Die Nagel-Group plant den Hamburger Standort im Gewerbegebiet Allermöhe komplett neu zu strukturieren. Neben dem Neubau eines Umschlagslagers sollen auch die Lagerkapazitäten modernisiert und erweitert werden, hieß es aus dem Unternehmen. Dafür hat der Lebensmittellogistiker ein Grundstück gekauft, das direkt an den bestehenden Standort angrenzt. Insgesamt sollen in das Großprojekt mehr als 50 Millionen Euro investiert werden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Nachhaltig wachsen
Seite 0 | Rubrik UNTERNEHMEN