Neubau in Salzgitter

Zu wenig Platz: Weil das Produktportfolio im Bereich Elektromobilität wächst, 
errichtet MAN Truck & Bus ein neues Logistikzentrum. Das 52.650 Quadratmeter große Lager wird eine Kapazität für bis zu 40.000 Teile haben.
MAN Truck and Bus errichtet eine weiteres Logistikzentrum in Salzgitter, um vermehrt Teile für E-Fahrzeuge von MAN in alle Welt zu versenden. Bild: MAN Truck & Bus
MAN Truck and Bus errichtet eine weiteres Logistikzentrum in Salzgitter, um vermehrt Teile für E-Fahrzeuge von MAN in alle Welt zu versenden. Bild: MAN Truck & Bus
Redaktion (allg.)
MAN Truck & Bus

MAN Truck & Bus hat mit dem Bau seines neuen globalen Logistikzentrums in Salzgitter begonnen. Von dort will das Unternehmen vermehrt Teile für MAN E-Fahrzeuge in alle Welt verschicken, hieß es in einer Pressenotiz. Der Spatenstich dafür erfolgte zusammen mit MAN-CEO Alexander Vlaskamp, MAN-Produktionsvorstand Michael Kobriger, dem Vorstand für Personal und Truck & Bus der Volkswagen AG, Gunnar Kilian, sowie Niedersachsens Staatsekretär im Wirtschaftsministerium, Frank Doods, und Salzgitters Oberbürgermeister Frank Klingebiel.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Neubau in Salzgitter
Seite 5 | Rubrik UNTERNEHMEN