Selbst gestalten

Die über 200 Mitglieder des Netzwerks sind seit Kurzem auf Trans.eu über eine eigene Benutzergruppe miteinander vernetzt. Darüber ist die direkte Vergabe von Transportaufträgen untereinander möglich.

Die Netzwerkmitglieder von LogCoop können ihre Fahrzeugkapazitäten untereinander online anbieten und auf bis zu 25.000 Lkw-Ressourcen von Trans.eu zurückgreifen. Bild: Trans.eu GmbH
Die Netzwerkmitglieder von LogCoop können ihre Fahrzeugkapazitäten untereinander online anbieten und auf bis zu 25.000 Lkw-Ressourcen von Trans.eu zurückgreifen. Bild: Trans.eu GmbH
Logcoop

Die Logcoop hat den Plattformbetreiber Trans.eu mit der Erstellung einer Kooperationsplattform beauftragt, um Transporte ihrer Mitglieder organisieren zu können. Die neue Plattform stelle einen Meilenstein dar, hieß es beim Logistiknetzwerk. Denn erstmals seien damit alle Mitglieder direkt in einer IT-Lösung verbunden und könnten Transportaufträge untereinander vergeben. Konkret haben sie damit Zugriff auf Fahrzeuge und Ladungen der Kooperationsteilnehmer.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Selbst gestalten
Seite 5 | Rubrik UNTERNEHMEN