Werbung
Werbung
Werbung

Von strategischer Bedeutung

DB Schenker hat im Güterverkehrszentrum Augsburg ein neues Logistik-Hub eröffnet und seine Lagerfläche um 38.000 Quadratmeter vergrößert.

"Als global aufgestellter Logistiker stellen wir der Wirtschaft ein integriertes logistisches Netzwerk zur Verfügung." Karl-Heinz Emberger, CEO Schenker Deutschland AG Bild: DB Schenker/Michael Neuhaus
"Als global aufgestellter Logistiker stellen wir der Wirtschaft ein integriertes logistisches Netzwerk zur Verfügung." Karl-Heinz Emberger, CEO Schenker Deutschland AG Bild: DB Schenker/Michael Neuhaus
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
Kontraktlogistik

Am 8. Oktober hat DB Schenker im Güterverkehrszentrum Augsburg eine neue Logistikhalle präsentiert. Die neue Halle bietet eine Gesamtlagerfläche von 38.000 Quadratmetern. Wie der Logistikdienstleister vermeldete, betreut er dort international tätige Unternehmen wie den Roboterhersteller Kuka und die MediaShop Gruppe.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Von strategischer Bedeutung
Seite 6 | Rubrik UNTERNEHMEN
Werbung