Werbung
Werbung
Werbung

Damit das CO2 weiter sinkt

In Wunstorf hat der Food-Service Logistiker ein neue Logistikzentrum eröffnet. Er will damit Transportwege verkürzen und hat auch ansonsten sehr nachhaltig geplant.

Das Logistikunternehmen hat in Wunstorf ein nachhaltiges Distributionszentrum eröffnet. Bild: obs/HAVI Logistics GmbH/Quelle: Verdion
Das Logistikunternehmen hat in Wunstorf ein nachhaltiges Distributionszentrum eröffnet. Bild: obs/HAVI Logistics GmbH/Quelle: Verdion
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
Havi

Mit seinem neuen Logistikzentrum in Wunstorf will Havi seinen CO2-Ausstoß weiter reduzieren. Schon beim Bau der Anlage achtete der Logistikdienstleister auf nachhaltige Baumaterialien aus der Region mit einer hohen Recycelbarkeit. Im Betrieb setzt das Unternehmen auf reinen Öko-Strom und eine CO2-neutrale Kältetechnik. Im Schwerlastverkehr sollen in Wunstorf ausschließlich LNG-Lkw fahren. Eine unternehmenseigene Tankstelle soll dafür auf dem Gelände ebenfalls bald in Betrieb gehen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Damit das CO2 weiter sinkt
Seite 5 | Rubrik UNTERNEHMEN
Werbung