Pflaster und noch mehr

Der Grevener Logistikdienstleister ist neuer Partner des Online-Fachhandels für Wundversorgung und übernimmt am Standort Münster das E-Commerce-Fulfillment.

Fiege hat das E.Commerce-Fulfillment für den auf Wundversorgung spezialisierten Fachhandel Recusana übernommen. Bild: Fiege
Fiege hat das E.Commerce-Fulfillment für den auf Wundversorgung spezialisierten Fachhandel Recusana übernommen. Bild: Fiege
Daniela Kohnen
Fiege

Fiege verantwortet seit Anfang April die E-Commerce-Logistik für Recusana. Damit wickelt der Logistiker die Kommissionierung, Verpackung und den Versand der Online-Bestellungen künftig am Multi-User-Standort in Münster ab. Der spezialisierte Fachhandel für die Wundversorgung vertreibt bundesweit Verband-, Hygiene- und Hautpflegeprodukte. Mit welchen Herausforderungen das verbunden ist, beschreibt Cordula Brockmeyer, Head of Business Development Fiege Healthcare: „Gerade der B2C-Markt bringt die Herausforderung mit sich, den Endkunden die Produkte schnellstmöglich und in bester Qualität zu liefern. Das gilt natürlich besonders im GDP-Umfeld.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Pflaster und noch mehr
Seite 4 | Rubrik UNTERNEHMEN