Besonderer Einsatz – besonderer Award

Der Docstop Award zeichnet fahrerfreundliche Firmen aus. Teilnehmen kann, wer sich für die Gesundheit, das Wohlbefinden und die allgemeinen Lebensumstände von Berufskraftfahrern einsetzt.
Unternehmen, die sich besonders für das Wohl von Lkw-Fahrern engagieren, können sich noch bis 31.12.2022 für den DocStop Award 2023 bewerben. Bild: DocStop für Europäer e.V.
Unternehmen, die sich besonders für das Wohl von Lkw-Fahrern engagieren, können sich noch bis 31.12.2022 für den DocStop Award 2023 bewerben. Bild: DocStop für Europäer e.V.
Claus Bünnagel
Docstop

Der Verein Docstop für Europäer schreibt zum ersten Mal den Docstop Award aus. Mit der Auszeichnung will der Verein, der sich für die Gesundheit und die Verbesserung der Lebensumstände von Berufskraftfahrern einsetzt, Unternehmen aus Transport, Industrie und Handel ehren, die über das normale Maß hinaus Einrichtungen und Leistungen anbieten, die Lkw-Fahrern zugutekommen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Besonderer Einsatz – besonderer Award
Seite 4 | Rubrik UNTERNEHMEN
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.