Werbung
Werbung
Werbung

Mehr Platz für Eiliges

Der Paketdienst hat südlich von Kiel einen neuen Betriebsstandort eröffnet. Dort stehen mehr als 3.200 Quadratmeter Produktions- und Büroflächen für Expressendungen zur Verfügung.

Den Schlüssel des neuen Standortes nahmen Markus Reckling (li.) und Jedrzej Chomicz (re.) am 23. August 2018 entgegen. Bild: DHL
Den Schlüssel des neuen Standortes nahmen Markus Reckling (li.) und Jedrzej Chomicz (re.) am 23. August 2018 entgegen. Bild: DHL
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
DHL

DHL Express Deutschland hat südlich von Kiel seinen neuen Betriebsstandort mit Produktions- und Büroflächen offiziell eröffnet. Der in Neumünster angesiedelte Neubau, dessen Produktions- und Büroflächen mehr als 3.200 Quadratmeter umfassen, sei Teil eines umfangreichen Infrastrukturprogramms, teilt der Konzern mit. In dessen Rahmen errichte DHL Express in Deutschland neue Produktionsstätten oder erweitere und modernisiere die bestehenden – darunter Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hannover, Nürnberg und Stuttgart.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mehr Platz für Eiliges
Seite 7 | Rubrik UNTERNEHMEN
Werbung