Werbung
Werbung
Werbung

Aus sechs mach zwei

Ab Juli wird das Bücher- und Warensendungsangebot vereinfacht. Im Zuge der Prozessvereinfachung werden für dieses Produkt die Preise angepasst.

Bei der Deutschen Post wird das Versenden von Büchern teurer. Bild: Deutsche Post AG
Bei der Deutschen Post wird das Versenden von Büchern teurer. Bild: Deutsche Post AG
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz
Deutsche Post

Ab dem 1. Juli wird es bei der Deutschen Post statt sechs Produkte – zwei Büchersendungs- und vier Warensendungsprodukte – nur noch zwei geben: die „Bücher- und Warensendung bis 500 Gramm“ und die „Bücher- und Warensendung bis 1.000 Gramm“. Beide Produkte werden einheitliche Maximalmaße haben (Länge: 353 x Breite: 250 x Höhe: 50 Millimeter) und sich nur durch das zulässige Gewicht unterscheiden. Bis 500 Gramm fallen 1,90 Euro an, bis 1.000 Gramm 2,20 Euro.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Aus sechs mach zwei
Seite 22 | Rubrik UNTERNEHMEN
Werbung