Werbung
Werbung
Werbung

Größerer Tiefgang

Das Container-Hinterlandlogistik-Netzwerk hat vier Binnenschiffe seiner Flotte für einen größeren Tiefgang umgerüstet.

Foto: bernswaelz auf Pixabay
Foto: bernswaelz auf Pixabay
Werbung
Werbung
Daniela Kohnen
Contargo

Der Logistikdienstleister hat seit Herbst 2018 vier Binnenschiffe seiner Flotte von Partikulieren so umbauen lassen, dass sie zehn bis 15 Zentimeter mehr Tiefgang im Kleinwasser haben. Dafür wurden Investitionen von rund 10.000 Euro pro Schiff getätigt. Mit der Umrüstung wolle Contargo laut eigenen Angaben künftig gegen Niedrigwasser im Rhein gerüstet sein.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Größerer Tiefgang
Seite 6 | Rubrik UNTERNEHMEN
Werbung