Werbung
Werbung
Werbung

Zieht eine Palette

Dachser forciert e-Cargobikes für innerstädtische Stückgutsendungen. Jetzt rollt der Logistiker das Konzept auch in Köln aus.

Rund um die Domplatte: Auch in Köln startet Dachser mit dem Stückguttransport per E-Cargobike. Bild: Dachser
Rund um die Domplatte: Auch in Köln startet Dachser mit dem Stückguttransport per E-Cargobike. Bild: Dachser
Werbung
Werbung
Johannes Reichel
Citylogistik

Der Kemptener Logistikdienstleister Dachser setzt bei der Innenstadtbelieferung zunehmend auf den Einsatz von elektrisch unterstützten Lastenrädern. Nach dem Start von Projekten in Freiburg, Stuttgart, Tübingen und Karlsruhe gingen Ende Januar auch in Köln erste Fahrzeuge in den Liefereinsatz. Auch hier kombiniert der Logistiker die E-Bikes mit sogenannten Mikrodepots, aus denen sich die Radkuriere bedienen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Zieht eine Palette
Seite 5 | Rubrik UNTERNEHMEN
Werbung