Luftfracht mit leichtem Aufwärtstrend

Der Verband der Air Cargo Abfertiger Deutschlands blickt vorsichtig optimistisch auf die Entwicklung des deutschen Luftfracht-Marktes: Die Tonnage-Zahlen zeigten zuletzt einen leicht positiven Trend.
Die Tonnage-Zahlen stabilisieren sich laut Vacad auf etwas niedrigerem Niveau und wiesen zuletzt eine leicht positive Tendenz auf. Bild: Vacad
Die Tonnage-Zahlen stabilisieren sich laut Vacad auf etwas niedrigerem Niveau und wiesen zuletzt eine leicht positive Tendenz auf. Bild: Vacad
Redaktion (allg.)
Bilanz

Der Abwärtstrend im Bereich der Luftfracht-Abfertigung scheint nach Angaben des Vacad (Verband der Air Cargo Abfertiger Deutschlands) zunächst gestoppt. Für die in Deutschland im dritten Quartal 2023 umgeschlagene Luftracht meldet der Verband einen leichten Zuwachs von 9,1 Prozent im Vergleich zum zweiten Quartal 2023.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Luftfracht mit leichtem Aufwärtstrend
Seite 4 | Rubrik UNTERNEHMEN