Christine Harttmann

Die BLG RailTec feiert im September ihr zehnjähriges Bestehen. Den Eisenbahnknotenpunkt in Falkenberg durchlaufen Bahnwaggons jährlich rund 300.000 Pkw auf ihrem Weg zum Kunden. Der BLG-Standort im Süden Brandenburgs ermögliche mit rund 100 Mitarbeitenden die internationale Anbindung von und nach Osteuropa. So übernehme RailTec aus der Slowakei wöchentlich mehr als 500 Waggons mit Neufahrzeugen, teilt BLG mit. Daraus würden Züge für nationale und internationale Zielorte auf der eigenen Rangieranlage zusammengestellt.ha

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Bilanz des ersten Jahrzehnts
Seite 5 | Rubrik UNTERNEHMEN