Werbung
Werbung
Werbung

Raus in die weite Welt

Zum zweiten Mal nimmt Schmitz Cargobull an der Initiative „Experiencing Europe“ teil, die arbeitssuchende junge Erwachsene durch die 
Vermittlung internationaler Praktika fördert.

Bereit für den Praktikumsstart: (v.l.) Matthias Peterhanwahr (Praktikant), Frank Opitz (Leiter Ausbildung, Deutz AG), Moritz Kaiser (Praktikant), Simone Plätzmüller (Human Resources, Schmitz Cargobull AG). Bild: Schmitz Cargobull
Bereit für den Praktikumsstart: (v.l.) Matthias Peterhanwahr (Praktikant), Frank Opitz (Leiter Ausbildung, Deutz AG), Moritz Kaiser (Praktikant), Simone Plätzmüller (Human Resources, Schmitz Cargobull AG). Bild: Schmitz Cargobull
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann
Ausbildung

2017 initiierten die Strategieberatung Oliver Wyman und die Continental AG gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit das Projekt „Experiencing Europe“, das junge nicht erwerbstätige Erwachsene durch internationale Praktika in Europa fördern soll. An der zweiten Runde nehmen auch Schmitz Cargobull und Deutz wieder teil.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Raus in die weite Welt
Seite 5 | Rubrik UNTERNEHMEN
Werbung