Werbung
Werbung
Werbung

Emissionsfrei und doch gekühlt

Bei Petit Forestier fährt der E-Transporter Kangoo mit einem vollelektrischen Aggregat von Carrier. Ein extra Akku ersetzt dabei den Strom aus der Lichtmaschine.

Mit dem ultraflachen Kühlaggregat auf dem Dach liefert der elektrische Kangoo Kühlwaren emissionsfrei aus. Bild: Carrier Transicold/Petit Forestier
Mit dem ultraflachen Kühlaggregat auf dem Dach liefert der elektrische Kangoo Kühlwaren emissionsfrei aus. Bild: Carrier Transicold/Petit Forestier
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
Temperaturgeführt

Der Vermieter Petit Forestier hat fünf neue elektrische Renault-Kangoo-Transporter mit vollelektrischen Kühlaggregaten des Typs Neos 100 von Carrier Transicold ausgerüstet. Damit bereitet sich das Unternehmen auf die verschärften Abgasgesetze in Großbritannien vor. Außerdem will es den eigenen Angaben zufolge als „gutes Beispiel in Sachen moderner, umweltverträglicher Fahrzeuge vorangehen“.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Emissionsfrei und doch gekühlt
Seite 7 | Rubrik UMWELT UND VERKEHR
Werbung