Werbung
Werbung
Werbung

Kosten und Umwelt sind die Zugpferde

200 Entscheider in Unternehmen antworteten auf Fragen zur Elektromobilität. Es zeigt sich, dass die deutlich im Aufwind ist, auch wenn Kaufpreis und Ladeinfrastruktur noch hemmen.

 Bild: UPS
Bild: UPS
Werbung
Werbung
Johannes Reichel
Studie

Vorteile für die Umwelt und sinkende Betriebskosten sind laut dem gemeinsamen Report des Paketdienstleisters UPS und GreenBiz die beiden Hauptfaktoren, um kommerzielle Flotten zu Elektrofahrzeugflotten umzurüsten. In der Studie „Curve Ahead: The Future of Fleet Electrification“ identifizieren Branchenführer die wichtigsten Motive und Hindernisse für die Elektrifizierung sowie Strategien, um den Markt für gewerbliche Elektro-Fahrzeuge von der Nische in den Mainstream zu bringen. Hauptmotivation elektrisch umzurüsten sind für 83 Prozent der befragten Großunternehmen Nachhaltigkeits- und Umweltziele.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Kosten und Umwelt sind die Zugpferde
Seite 8 | Rubrik UMWELT UND VERKEHR
Werbung