Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Für ihr Pilotprojekt „LNG – Brücke in die Zukunft“ ist die Krummen Kerzers AG mit dem Hanse Globe ausgezeichnet worden. Beide Unternehmen investieren derzeit in den Aufbau eines LNG-Tankstellennetzes in der Schweiz sowie in die Anschaffung neuer Flüssiggas-Fahrzeuge. Ziel des Projektes ist die Reduzierung transportbedingter CO2-Emmissionen. „Wir wollen aufzeigen, dass sich eine nachhaltige Logistik und Wirtschaftlichkeit gegenseitig nicht ausschließen. Der renommierte Hanse Globe ehrt und fördert unser Engagement und die Kooperation“, betont Alessandro Wolf, Chief Operating Officer (COO) von Lidl Schweiz.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Preis für LNG-Projekt
Seite 7 | Rubrik UMWELT UND VERKEHR
Werbung