Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Nach dem rückläufigen Trend der letzten Jahre verzeichnet der Bestand an Erdgas-Fahrzeugen einen deutlichen Anstieg um fünf Prozent. Zum 1. Januar dieses Jahres waren 96.531 Erdgas-Fahrzeuge in Deutschland zugelassen. Für den Transportsektor waren 13.823 leichte Nutzfahrzeuge und Lkw unterwegs, ein Anteil von 14 Prozent des gesamten Gasfahrzeugbestands. „Damit setzen deutsche Fahrzeughalter ein starkes Signal für mehr Klimaschutz im Verkehr“, kommentiert Timm Kehler, Vorstand der Brancheninitiative Zukunft Erdgas. Er fordert die Politik auf, Erdgas-Fahrzeuge stärker zu protegieren.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mehr Erdgas-Fahrzeuge
Seite 7 | Rubrik UMWELT UND VERKEHR
Werbung