Vollgas unter Strom

Der dänische Spediteur DFDS ordert die bisher größte Zahl an vollelektrischen Volvo-Lastwagen, die bis zu 300 Kilometer Reichweite bieten und über HPC-Lader Strom tanken können.

Elektrisiert: Der dänische Großspediteur steigt im großen Stil in die Elektrifizierung des Fuhrparks ein und ordert 100 E-Lkw von Volvo, im Finanzierungsmodell. Bild: Volvo Trucks
Elektrisiert: Der dänische Großspediteur steigt im großen Stil in die Elektrifizierung des Fuhrparks ein und ordert 100 E-Lkw von Volvo, im Finanzierungsmodell. Bild: Volvo Trucks
Redaktion (allg.)
Investition

Der schwedische Lkw-Hersteller Volvo Trucks hat von DFDS, nach eigenen Angaben Nordeuropas größtem Versand- und Logistikunternehmen, einen Auftrag über 100 Volvo FM Electric erhalten. Das sei der bisher größte kommerzielle Auftrag für elektrische Lkw von Volvo Trucks und einer der bisher größten für schwere Elektro-Lkw weltweit.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Vollgas unter Strom
Seite 22 | Rubrik UMWELT UND VERKEHR