Werbung
Werbung
Werbung

Bringt Effizienz in die Lieferkette

In einem Pilotprojekt mit BMW testet DHL erstmals einen LNG-Truck im Megatrailer-Bereich. Bisher war das aufgrund der Tankkonstruktion nicht möglich.

Sauber in der Automobillogistik: Erstmals kommt ein LNG-Lkw mit Megatrailer zum Einsatz. Bild: Deutsche Post AG
Sauber in der Automobillogistik: Erstmals kommt ein LNG-Lkw mit Megatrailer zum Einsatz. Bild: Deutsche Post AG
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
Erdgasmobilität

DHL Freight hat einen der ersten mit Flüssiggas (LNG) betriebenen Langstreckensattelzüge für Megatrailer in Dienst genommen. Während der einjährigen Testphase werde der Iveco Stralis als täglicher Shuttle zwischen den Logistikcentern von DHL und einem Produktionsstandort der BMW Group in Süddeutschland operieren, teilt der Logistikkonzern mit. Aufgrund ihrer größeren Ladehöhe und damit gesteigerter Ladungs- und Kraftstoffeffizienz würden, so die Aussage, Megatrailer bevorzugt im Automobilsektor genutzt. Dies mache den Kunden BMW Group zum idealen Erprobungspartner.

Neue Kombination

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Bringt Effizienz in die Lieferkette
Seite 7 | Rubrik UMWELT UND VERKEHR
Werbung
Werbung