All-inclusive Angebot

MAN Transport Solutions begleitet Kunden seit 2018 beim Umstieg auf umweltfreundliche Antriebe. Nun ist der Meilenstein von 100 Projekten erreicht.

Übergabe des MAN eTGM an Schwarz Logistik (v.l.n.r.): Thomas Schwarz (Geschäftsführer der Schwarz Gruppe), Oliver Klug (Senior Vice President e-Mobility bei MAN Truck & Bus) und Michael Voll (Head of MAN Transport Solutions Consulting). Bild: MAN Truck & Bus
Übergabe des MAN eTGM an Schwarz Logistik (v.l.n.r.): Thomas Schwarz (Geschäftsführer der Schwarz Gruppe), Oliver Klug (Senior Vice President e-Mobility bei MAN Truck & Bus) und Michael Voll (Head of MAN Transport Solutions Consulting). Bild: MAN Truck & Bus
Christine Harttmann
Elektromobilität

Die Umweltverträglichkeit von elektrischen Fahrzeugen und der positive Einfluss auf das Klima dieser lokal emissionsfreien Antriebstechnologie ist in vielen Studien belegt, der Betrieb elektrischer Nutzfahrzeuge bereits heute wirtschaftlich möglich. Deshalb will MAN seine Kunden beim Einstieg in diese Technik unterstützen. Der Hersteller hat eigens dafür bereits 2018 den Bereich MAN Transport Solutions gegründet. Die eMobility-Berater kommen aus den Bereichen Fahrzeugtechnik, Ladeinfrastruktur, Logistik, Energiewirtschaft, Routenplanung und Batterietechnik. Ihr Schwerpunkt der Aktivitäten ist die Flottenberatung. Wie die abläuft, erklärt der Chef der Einheit, Michael Voll: „Wir erarbeiten für den Kunden einen Detail-Plan, damit er sukzessive in die E-Mobilität einsteigen kann. Das betrifft im Wesentlichen die Umstellung der Fahrzeugflotte sowie die Gestaltung der Ladeinfrastruktur auf dem Betriebshof.“

Kosten und Sparpotenzial

Beantwortet würden dabei auch Fragen, wie die, ob es nach Umständen schon frühzeitig Sinn ergibt, Ladestationen und Stromversorgung langfristig so zu planen, dass weitere Elektrofahrzeuge in den kommenden Jahren folgen können. „Wir liefern den Kunden ebenfalls eine individuelle Kostenschätzung – inklusive Investitionsvolumen pro Ausbaustufe“, berichtet Voll. „Auch die operativen Kosten über die erwartete Haltedauer der Fahrzeuge werden analysiert und mögliche Einsparungspotenziale aufgrund von unterschiedlichen Stromstundenpreisen aufgezeigt.“

Bei diesen sogenannten 360°- Beratungen registriert MAN Transport Solutions Consulting laut eigenen Angaben eine steigende Nachfrage in den Segmenten Truck und Van. In der Schweiz seien für ein Unternehmen aus der Postbranche fünf Depots für eine Elektrifizierung der Van-Flotte vorbereitet worden, teilt der Lkw-Bauer mit. Bei einem belgischen Lkw-Kunden aus der Getränkeindustrie seien durch intensive Gespräche vor Ort die räumlichen Gegebenheiten ausgelotet und die Strategie des Kunden verinnerlicht worden. Ein Ergebnis der Beratung seien Kosteneinsparungen für den Kunden gewesen, die aufgrund der an seine Bedürfnisse angepassten Ladeinfrastruktur möglich waren.

Ein weiteres spannendes Beratungsprojekt war die Planung der Belieferung einer Produktionslinie mit Elektro-Lkw. Der Kunde aus der Automobilindustrie hat das Ziel eine 24/7-Just-In-Time-Anlieferung auf Zero Emission umzustellen. Die MAN-Experten entwickelten dafür ein Konzept, das eine umweltfreundliche und stabile Produktionsbelieferung auch mit Elektro-Lkw sicherstellen soll.

100 Kunden beraten

Der 100. Beratungskunde schließlich war die Schwarz-Gruppe mit Sitz in Herbrechtingen. Die mittelständische, eigentümergeführte Unternehmensgruppe hat sich nach der Beratung durch MAN Transport Solutions dafür entschieden, einen MAN eTGM für die Produktionsversorgung des Kunden Carl Zeiss einzusetzen. Mitte Oktober wurde das Fahrzeug übergeben. Drei- bis viermal täglich wird der E-Lkw zwischen Herbrechtingen und Oberkochen pendeln.

Inzwischen hat MAN Transport Solutions außerdem sein Angebot erweitert und offeriert seinen Kunden auch Ladelösungen. Dies sei ein weiterer Meilenstein im Bereich eSolutions mit dem Ziel, den Umstieg in die Elektromobilität für unsere Kunden so leicht wie möglich zu machen.ha

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel All-inclusive Angebot
Seite 8 | Rubrik UMWELT UND VERKEHR