Ersetzt den Diesel

Der Dienstleister baut sein HVO-Versorgungsnetz aus. An rund 650 Stationen in ganz Europa erhalten die Kunden den alternativen Kraftstoff.
HVO kann getankt werden wie Diesel. Bild: EyeEm/DKV Mobility
HVO kann getankt werden wie Diesel. Bild: EyeEm/DKV Mobility
Christine Harttmann
DKV Mobility

DKV Mobility baut ihr Versorgungsangebot für alternative Kraftstoffe kontinuierlich aus. Ab sofort können Kunden der Plattform für On-the-Road-Paymentlösungen den CO2-reduzierten Dieselkraftstoff HVO an rund 650 Tankstellen in Europa über ihre DKV Card beziehen. Etwa 50 davon sind in Deutschland. Wie der Dienstleister mitteilt, wird der alternative Kraftstoff in diversen Mischformen bis hin zu HVO100 zu haben sein.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Ersetzt den Diesel
Seite 6 | Rubrik UMWELT UND VERKEHR