Cooler Alleskönner

Ab 18.550 Euro startet der neue Van. Preiswerter lassen sich zwei Paletten kaum transportieren. Auch der Kombi sowie der Pkw Tourneo könnten Mischnutzer ansprechen. Zumal die Technik up to date ist. Und: Im Gegensatz zum großen Caddy-Ableger Connect kommt der Courier als BEV.
 Bild: Ford
Bild: Ford
Redaktion (allg.)
Ford Transit Courier

So groß kann klein sein: Das Einstiegsmodell von Ford ist künftig ein Vollwertmobil. Ab 18.550 Euro Netto startet der neue Kleintransporter Transit Courier als Kasten und schlichter „Doka-Kombi“ in den Markt. Sein etwas edleres Pendant für Familien oder Mischnutzer heißt wie gewohnt Tourneo Courier und startet ab 25.450 Euro. Damit liegt der Großraumkombi „Haube an Haube“ mit dem Kompakt-SUV Ford Puma, der nach dem Ende des Fiesta überhaupt den Einstieg in die Ford-Welt bildet.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Cooler Alleskönner
Seite 16 | Rubrik TRANSPORTER UND LIEFERWAGEN