Durchblick bei jedem Wetter

Ein neuer Innenspiegel fungiert auch als Screen und bildet die Verkehrssituation per Heckkamera in HD ab, für Transit und Transit Custom ist er nachrüstbar.

Gute Perspektive: Auch bei geschlossener Trennwand, Nachts oder bei schlechtem Wetter liefert der Spiegel HD-Qualität im Bild. Bild: Ford/obs
Gute Perspektive: Auch bei geschlossener Trennwand, Nachts oder bei schlechtem Wetter liefert der Spiegel HD-Qualität im Bild. Bild: Ford/obs
Redaktion (allg.)
Ford

Vor allem Transporter haben durch fensterlose Trennwände oder Hecktüren keine durchgehende Sicht auf das rückwärtige Geschehen und sind auf die eingeschränkte Sicht mit dem Seitenspiegel angewiesen. Der Rückspiegel hat dann praktisch keine Funktion.

Um in diesem Fall die Sicht nach hinten auf das Verkehrsgeschehen zu ermöglichen, hat Ford einen Innenspiegel mit Vollbildanzeige entwickelt, der zwar aussieht und auch verwendbar ist wie ein üblicher Rückspiegel, jedoch zusätzlich mit einer am Heck angebrachten Kamera verbunden auch als hochauflösender Bildschirm das rückseitige Verkehrsgeschehen abbildet.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Durchblick bei jedem Wetter
Seite 16 | Rubrik TRANSPORTER UND LIEFERWAGEN