Der Van mit dem Plus

Mit Anhängerkupplung sechs Tonnen schafft der Elektrotransporter. Wer jetzt bestellt, bekommt on top nicht abgerufene Fördermittel für 2021.

Elektropower für sechs Tonnen: der EFA-S Transporter. Bild: EFA-S
Elektropower für sechs Tonnen: der EFA-S Transporter. Bild: EFA-S
Christine Harttmann
EFA-S

Umrüstspezialist EFA-S verpasst seinen Elektrotransportern der Serie E46 auf Wunsch jetzt ab Werk eine Anhängerkupplung. Die Sachverständigenorganisation Dekra hat sie für Lasten bis zu 2,5 Tonnen zertifiziert. Aktuell würden im Markt der E-Transporter sonst eher Anhängelasten von weniger als einer Tonne angeboten, sagt Bastian Beutel, Geschäftsführer von EFA-S.„Wir selbst haben schon bisher Kupplungen eingebaut, die für ein Zuggewicht von 1,5 Tonnen ausgelegt waren. Aber jetzt können wir sogar nochmals mehr als 50 Prozent zusätzliche Anhängelast anbieten.“

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Der Van mit dem Plus
Seite 15 | Rubrik TRANSPORTER UND LIEFERWAGEN