Per Umrüstung zum Elektro-Van

Der neue Anbieter will mit einer Umrüstlösung Maßstäbe im Segment der E-Vans setzen. 245 PS und 400 Kilometer Reichweite sowie die Möglichkeit des Anhängerbetriebs sollen überzeugen.
Volle Kraft voraus: Mit einem kräftigen Antrieb und großem Akku soll es beim E-Works Heero keine Abstriche zum Diesel geben. Bild: E-Works Mobility
Volle Kraft voraus: Mit einem kräftigen Antrieb und großem Akku soll es beim E-Works Heero keine Abstriche zum Diesel geben. Bild: E-Works Mobility
Redaktion (allg.)
E-Works Mobility

Das Start-up E-Works Mobility aus Ismaning hat die Serienversion seines Retrofit-E-Transporters vorgestellt, der im Segment in Sachen Leistung und Anhängelast Maßstäbe setzen soll. Gründer und CEO Dominik Ashkar entwickelte ein elektrisches Antriebssystem für Nutzfahrzeuge, das nachrüstbar für ältere Diesel-Bestandsmodelle ist.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Per Umrüstung zum Elektro-Van
Seite 13 | Rubrik TRANSPORTER UND LIEFERWAGEN