Noch ein kleiner Stromer

Der vollelektrische MT15n lässt sich mit diversen Aufbauten, auch als Kühlcontainer oder Lieferwagen in der urbanen Distribution einsetzen.

Klein, aber oho: Der 3,60-Meter-Elektro-Floh schleppt bis zu einer Tonne Nutzlast. Bild: Addax
Klein, aber oho: Der 3,60-Meter-Elektro-Floh schleppt bis zu einer Tonne Nutzlast. Bild: Addax
Redaktion (allg.)
Addax

Der belgische Mikro-Lkw-Spezialist Addax hat einen neuen elektrisch angetriebenen Leicht-Lkw vorgestellt. Als Varianten gibt es etwa einen Container, eine Pritsche, einen geschlossenen Aufbau mit bis zu fünf Kubikmeter Ladevolumen, einen Kühlaufbau - das reine Chassis für individuelle Aufbauten. Die Höchstgeschwindigkeit in der Standardversion von 70 km/h prädestiniert den Lieferwagen vor allem für Einsätze im städtischen Raum. Der Wendekreis des 3,60 Meter langen und 1,40 Meter schmalen Mikros liegt mit 4,5 Meter sehr kompakt.

120 Nm Drehmoment

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Noch ein kleiner Stromer
Seite 16 | Rubrik TRANSPORTER UND LIEFERWAGEN