Hoyer entwickelt Titan-Tankcontainer

Für einen Chemiekonzern wurden die speziellen Container gebaut und in Betrieb genommen.

Dieser Titan-Tankcontainer wurde speziell für die Bedürfnisse eine Chemiekonzerns für den Transport von MCA Schmelze/MCA Molten entwickelt. Bild: Hoyer Group
Dieser Titan-Tankcontainer wurde speziell für die Bedürfnisse eine Chemiekonzerns für den Transport von MCA Schmelze/MCA Molten entwickelt. Bild: Hoyer Group
Nadine Bradl
Neuheit

Im Auftrag eines großen Chemiekunden haben die Ingenieure der Hoyer Group eine neue Generation von Titan-Tankcontainern für hochkorrosive Gefahrgüter entwickelt. Nach zwei Jahren Entwicklung und Bauzeit wurden zwei Einheiten im Januar 2021 in Betrieb genommen. Mit der Anbindung vom Stahlrahmen an den Kessel aus Titan ist dem Projektteam laut Hoyer ein Durchbruch gelungen; das ausgeklügelte Heizsystem sei eine weitere Errungenschaft.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Hoyer entwickelt Titan-Tankcontainer
Seite 19 | Rubrik TEMPERATUR-GEFÜHRTE TRANSPORTE