Impfstoff für alle

Experten diskutierten beim Forum Impfstofflogistik über Zusammenarbeit und Herausforderungen der Pharmalogistik.

Nichts für Anfänger: Pharmalogistik ist die Königsdisziplin - nicht nur in Pandemiezeiten braucht es hier gute Zusammenarbeit und beste Planung. Bild: Lufthanse Cargo/Stefan Wildhirt
Nichts für Anfänger: Pharmalogistik ist die Königsdisziplin - nicht nur in Pandemiezeiten braucht es hier gute Zusammenarbeit und beste Planung. Bild: Lufthanse Cargo/Stefan Wildhirt
Nadine Bradl
Luftfracht

Die globale Impfstofflogistik stellt Luftfracht und Logistik vor große Herausforderungen. Insbesondere in strukturschwachen Ländern ist der Zugang zu lebensrettenden Vakzinen oft nicht gesichert. Wie diese Herausforderung gelingen kann, was zu beachten ist und wie wichtig die Zusammenarbeit aller Beteiligten bei diesem Thema ist, diskutierten Experten aus Luftfracht und Logistik beim Forum Impfstofflogistik des Aircargo Club Deutschland (ACD).

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Impfstoff für alle
Seite 15 | Rubrik TEMPERATUR-GEFÜHRTE TRANSPORTE