Kühl geplant

Für eine effiziente Kühlkette sind Logistik und Transport das Rückgrat – wenn man sie denn lässt.

Box-in-Box: Hierbei wird in ein vorhandenes Objekte ein kompletter Kühlbereich mit einer isolierenden Ummantelung eingefügt. Bild: GLP Germany Management GmbH
Box-in-Box: Hierbei wird in ein vorhandenes Objekte ein kompletter Kühlbereich mit einer isolierenden Ummantelung eingefügt. Bild: GLP Germany Management GmbH
Logistikimmobilien

Ein verändertes Verbraucherverhalten treibt den E-Commerce in Deutschland voran. Immer mehr Menschen kaufen Lebensmittel und Medikamente online statt im Supermarkt und in der Apotheke. Kühlkettenlogistik gewinnt an Bedeutung. Entwickler bieten deshalb Lösungen zur Umwandlung bestehender Lagerhallen in temperaturgeführte Logistikimmobilien.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Kühl geplant
Seite 10 | Rubrik TEMPERATUR-GEFÜHRTE TRANSPORTE