Partnerschaft gestärkt

Kress ist nun „Iveco Premium Partner“. Dadurch haben beide Unternehmen ihre Zusammenarbeit weiter intensiviert.

Übergabe der Auszeichnung (v.l.n.r.): Raphael Richter (Leiter Aufbauherstellerbetreuung/Qualitätssicherung bei Iveco), Joachim Kress (Geschäftsführer Kress Fahrzeugbau) und Martin Kemter (Leiter Product Technical Support und Aufbauherstellermanagement bei Iveco). Bild: Kress
Übergabe der Auszeichnung (v.l.n.r.): Raphael Richter (Leiter Aufbauherstellerbetreuung/Qualitätssicherung bei Iveco), Joachim Kress (Geschäftsführer Kress Fahrzeugbau) und Martin Kemter (Leiter Product Technical Support und Aufbauherstellermanagement bei Iveco). Bild: Kress
Torsten Buchholz
Kühlaufbauten

Der Kühlaufbautenhersteller Kress ist seit vielen Jahren Konsignationspartner der Iveco Magirus AG und seit 2017 auch im „Iveco Order & Drive“-Programm vertreten. Seit neuestem ist Kress auch „Iveco Premium Partner“. Die Kress-Kühlaufbauten CoolerBox2.0 und CoolerBox2.0 Maxi finden unter anderem auf Basisfahrzeugen wie Iveco Daily oder Iveco Verwendung.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Partnerschaft gestärkt
Seite 13 | Rubrik TEMPERATUR-GEFÜHRTE TRANSPORTE