Doppelte Fläche für Nordfrost

Vier Hektar neues Gelände hat sich die Nordfrost GmbH in Wesel gesichert. Entstehen soll dort unter anderem ein neues Logistikcenter.

Im Rhein-Lippe-Hafen Wesel siedelt sich die Nordfrost mit einem multifunktionalen Logistikzentrum und eigenem Schiffsumschlag direkt an der Kaikante an. Bild: Nordfrost
Im Rhein-Lippe-Hafen Wesel siedelt sich die Nordfrost mit einem multifunktionalen Logistikzentrum und eigenem Schiffsumschlag direkt an der Kaikante an. Bild: Nordfrost
Nadine Bradl
Ausbau

Tiefkühllogistiker Nordfrost hat sein Hafengrundstück in Wesel auf dem Gelände der DeltaPort Niederrheinhäfen um vier auf neun Hektar nahezu verdoppelt. Zudem verfügt das Unternehmen aus Schortens bei Wilhelmshaven über die Option, noch einmal auf insgesamt rund 16 Hektar zu erweitern. Direkt am Wasser investiert Nordfrost insgesamt 46 Millionen Euro. Erste Baumaßnahmen zur Ertüchtigung der Kaianlage mit der Verlegung einer Kranbahn für den Betrieb einer eigenen Containerbrücke für den Schiffsumschlag laufen bereits, teilt Nordfrost mit.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Doppelte Fläche für Nordfrost
Seite 19 | Rubrik TEMPERATUR-GEFÜHRTE TRANSPORTE