Werbung
Werbung
Werbung

Kühle Logistik im heißen Spanien

Spanische METRO-Tochter MAKRO lässt seine Ware von ID Logistics distribuieren. Auch den Transport in drei Temperaturstufen soll der Kontraktlogistiker managen.

Die METRO-Tochter MAKRO ist mit ID Logistics so zufrieden, dass der Dienstleister auch in Madrid beauftragt wurde. Bild: MAKRO/Javier de Paz Garcia
Die METRO-Tochter MAKRO ist mit ID Logistics so zufrieden, dass der Dienstleister auch in Madrid beauftragt wurde. Bild: MAKRO/Javier de Paz Garcia
Werbung
Werbung
Nadine Bradl
Auftrag

Das Großhandelsunternehmen für Gastronomie und Hotellerie Makro, spanische Tochter des METRO-Konzerns, hat den Kontraktlogistiker ID Logistics mit dem Betrieb einer neuen Kühllogistikplattform beauftragt. Das teilt ID Logistics in einer Pressemitteilung mit. Die 16.000 Quadratmeter große Logistikanlage befindet sich im Industriegebiet Getafe der Metropolregion Madrid.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten (Jahres- bzw. Studentenabo) vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Jahres- bzw. Studentenabonnement erhalten Sie kostenlosen Zugriff auf alle Online-Artikel:

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Kühle Logistik im heißen Spanien
Seite 23 | Rubrik TEMPERATUR-GEFÜHRTE TRANSPORTE
Werbung