Werbung
Werbung
Werbung

Weniger Rückstände

Der TÜV-Rheinland bescheinigt dem gesamten Benzin- und Dieselkraftstoff-Portfolio von Aral, dass es den Motor reinigt. Ablagerungen sollen damit verhindert werden.

Mit Anti-Schmutz-Formel: Die Aral Forschung hat eine Kraftstoff-Generation entwickelt. Bild: Aral
Mit Anti-Schmutz-Formel: Die Aral Forschung hat eine Kraftstoff-Generation entwickelt. Bild: Aral
Werbung
Werbung
Christine Harttmann
Zertifikat

Der TÜV Rheinland bescheinigt allen marktüblichen Otto- und Dieselkraftstoffen von Aral, dass sie Rückstände im Motor beseitigen und neue Ablagerungen effektiv verhindern. Damit hat nach den Kraftstoffen für Pkw-Motoren auch der Lkw-Diesel des Mineralölkonzerns ein Anti-Schmutz-Formel-Zertifikat.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Weniger Rückstände
Seite 19 | Rubrik TANK- UND SERVICEKARTEN
Werbung