Zwei auf einen Streich

An den Tankautomaten des Anbieters lässt sich das Tanken mit der Führerscheinkontrolle verbinden. Oder man entscheidet sich nur für eines von beiden.

Symbolbild Fachartikel Transport
Christine Harttmann
Tankpool24

Den Lkw auftanken und nebenbei die Führerscheinkontrolle erledigen – diesen Service bietet Tankpool24 seinen Kunden. Notwendig ist dafür nur ein spezielles RFID-Label, das auf die Fahrerlaubnis geklebt wird. Danach kann der Fahrer tanken und zugleich seinen Führerschein an den RFID-Kartenleser halten, dabei wird seine Fahrerlaubnis überprüft. Wer allerdings versucht, das Label von seinem Führerschein zu entfernen, macht es dabei automatisch unbrauchbar.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Zwei auf einen Streich
Seite 10 | Rubrik TANK- UND SERVICEKARTEN