Mit dem richtigen Druck unterwegs

Webfleet Solutions und Bridgestone führen das Reifendruck-Kontrollsystem Webfleet TPMS in den Markt ein.

Erkennt der Sensor im Reifen ein Temperatur- oder Druck-Problem, alarmiert Webfleet den Flottenmanager im Büro und/oder den Fahrer im Fahrzeug in Echtzeit. Bild: Bridgestone
Erkennt der Sensor im Reifen ein Temperatur- oder Druck-Problem, alarmiert Webfleet den Flottenmanager im Büro und/oder den Fahrer im Fahrzeug in Echtzeit. Bild: Bridgestone
Redaktion (allg.)
Reifen

Mit der neuen gemeinsam entwickelten Lösung, die vollständig in die Telematikplattform Webfleet integriert ist, können Flottenmanager durch vorausschauendes Reifenmanagement künftig Reifendruck-Probleme frühzeitig erkennen und beheben, bevor es zu kostspieligen Reparaturen oder Ausfallzeiten kommt. Webfleet TPMS wurde für schwere Nutzfahrzeuge wie Lkw und Busse entwickelt und nutzt Sensoren, die kontinuierlich den Reifendruck und die Reifentemperatur überprüfen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mit dem richtigen Druck unterwegs
Seite 10 | Rubrik SOFTWARE UND TELEMATIK