Wenn Technologie Probleme erkennt, bevor sie entstehen

Mit einem intelligenten Sicherheitskonzept lassen sich Fahrer nicht nur in den Firmen halten, sondern auch rekrutieren, meint das Softwareunternehmen Samsara.
Mehr Sicherheit auf der Straße dank Vernetzung. Bild: Samsara
Mehr Sicherheit auf der Straße dank Vernetzung. Bild: Samsara
Nadine Bradl
Proaktives Fahrercoaching

Der Fachkräftemangel lässt die deutsche Wirtschaft ächzen, in der aktuellen Krisenlage noch lauter. In fast allen Branchen suchen Unternehmen nach ausgebildetem Personal, darunter auch die Logistikindustrie. Laut des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln liegen Berufskraftfahrer auf Platz 10 der Jobs mit dem größten Personalnotstand. Und auch der Gewerkschaftsverband Verdi spricht von 80.000 Fachkräften, die bereits heute in der Branche fehlen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Wenn Technologie Probleme erkennt, bevor sie entstehen
Seite 16 | Rubrik SOFTWARE UND TELEMATIK
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.