Zug um Zug

Routenzüge bringen zahlreiche Vorteile mit sich, erhöhen für die Mitarbeiter aber die Komplexität im Lager. Linde Material Handling setzt deshalb auf die Verbindung Zug und Leitsystem.

In Reih und Glied: Die Routenzüge von Linde Material Handling bringen die Waren dorthin, wo sie benötigt werden. Bild: Linde Material Handling
In Reih und Glied: Die Routenzüge von Linde Material Handling bringen die Waren dorthin, wo sie benötigt werden. Bild: Linde Material Handling
Intralogistik

Horizontale Warentransporte mit Routenzügen spielen vor allem dort ihre Vorteile aus, wo große Mengen an unterschiedlichen Teilen und Komponenten über eine lange Distanz zur richtigen Zeit am richtigen Ort bereitgestellt werden müssen. Wie beispielsweise in der Automobilindustrie, wo jedes Fahrzeug aus vielen tausend Bauteilen besteht, die Stück für Stück montiert werden, bis am Ende der fertige Pkw vom Band läuft.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Zug um Zug
Seite 11 | Rubrik SOFTWARE UND TELEMATIK