Direkt vor Ort

Hamburg Süd baut das Geschäft in Italien, Spanien und Ägypten durch eigene Büros aus.

Symbolbild Fachartikel Transport
Torsten Buchholz
Reederei

Die Reederei Hamburg Süd ist jetzt in Italien und Spanien ausschließlich mit eigenen Büros vertreten, nachdem das Geschäft bisher teilweise über Agenten und Joint-Venture-Organisationen abgewickelt wurde. Auch in Ägypten hat das Unternehmen kürzlich das vollständige Management der Hamburg Süd-Organisation übernommen. „Damit investieren wir in für die Hamburg Süd traditionell strategisch wichtigen Märkte im Mittelmeerraum“, sagt Poul Hestbaek, General Manager der Hamburg Süd Region Europe.

Service für Kunden

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Direkt vor Ort
Seite 24 | Rubrik SEE- UND BINNENHÄFEN