Werbung
Werbung
Werbung

Erstanlauf eines Giganten

Mit der MSC Gülsün hat das derzeit größte Containerschiff der Welt am MSC Gate Terminal erstmals festgemacht.

Die MSC Gülsün hat eine maximale Transportkapazität von mehr als 23.000 TEU. Bild: Eurogate
Die MSC Gülsün hat eine maximale Transportkapazität von mehr als 23.000 TEU. Bild: Eurogate
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz
Bremerhaven

Premiere an der Wesermündung: Die MSC Gülsün, das aktuell größte Containerschiff der Welt, hat am 19. August erstmals den MSC Gate Terminal in Bremerhaven angelaufen. Das Schiff war am 4. Juli nach etwa dreijähriger Bauzeit vom Auftraggeber Mediterranean Shipping Company (MSC) in Dienst gestellt und in den Linienbetrieb (Silk-Service) zwischen Asien und Europa übernommen worden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Erstanlauf eines Giganten
Seite 23 | Rubrik SEE- UND BINNENHÄFEN
Werbung