Mit doppelter Messepräsenz dabei

Internationalisierung und erweitertes Leistungsportfolio stehen bei dem Transport- und Logistikdienstleister aus Brake im Fokus.

L.I.T. bietet Komplettlösungen aus einer Hand. Bild: L.I.T.
L.I.T. bietet Komplettlösungen aus einer Hand. Bild: L.I.T.
L.I.T.

In diesem Jahr ist die L.I.T.-Gruppe auf der Transport Logistic in München erstmals an gleich zwei Ständen vertreten, und zwar im Bremen Pavillon in Halle B4 an Stand 213/314 und am Gemeinschaftsstand 121/122 der Elvis AG in Halle A5. Dort präsentiert der Transport- und Logistikdienstleister sein gesamtes Leistungsportfolio, das er im Zuge seiner Internationalisierung konstant ausbauen will. Die Spannbreite reicht vom Warehousing über den Transport mittels verschiedener Verkehrsträger bis hin zur Kontraktlogistik und Value-Added-Services. Dazu wurde unter anderem die Division Luft- und Seefracht in das Unternehmen integriert.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mit doppelter Messepräsenz dabei
Seite 29 | Rubrik SCHWERPUNKT