Werbung
Werbung
Werbung

„Wir müssen über den Tellerrand schauen“

Josef Warmeling, bei Kögel (Halle 2, Stand A 211) seit April 2018 als Geschäftsführer zuständig für Vertrieb Westeuropa, Gebrauchtfahrzeuge, Value Added Services, Verbandsarbeit und OEMs, über die aktuellen Trends und Herausforderungen der Fahrzeugbaubranche und die strategische Ausrichtung des Trailerherstellers.

Josef Warmeling, Mitglied der Geschäftsführung des TRailerherstellers Kögel Bild: Kögel
Josef Warmeling, Mitglied der Geschäftsführung des TRailerherstellers Kögel Bild: Kögel
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Interview
Herr Warmeling, Kögel wurde im Mai dieses Jahres vom Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) als „hervorragend geführtes mittelständisches Unternehmen“ mit dem „Axia Best Managed Companies Award 2019“ ausgezeichnet. „vorbildliches Management, das strategischen Weitblick mit Innovationskraft verbindet“, hieß es in der Begründung. Welche Aspekte würden Sie für die beiden Bereiche kompakt hervorheben?

Josef Warmeling: Bei Kögel ist es die Aufgabe der Abteilungsleiter, zusammen mit den Teams Maßnahmen zu beschließen und jeweils Key Performance Indicators (KPIs) festzulegen, die die Umsetzung der Strategie und die Erreichung der Ziele zeigen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel „Wir müssen über den Tellerrand schauen“
Seite 24 | Rubrik SCHWERPUNKT
Werbung