Mehrwert in vielerlei Hinsicht

Ein niedriger Rollwiderstand spart Sprit und reduziert die CO2-Emissionen der Lkw. Für Transportunternehmen kann sich das auch finanziell lohnen.

Der Reifen Fuelmax Gen-2 von Goodyear verspricht eine hohe Laufleistung und Kraftstoffeffizienz. Bild: Goodyear
Der Reifen Fuelmax Gen-2 von Goodyear verspricht eine hohe Laufleistung und Kraftstoffeffizienz. Bild: Goodyear
Christine Harttmann
Goodyear

Bei Stadtfahrten gehen bis zu 20 Prozent der CO2-Emissionen eines Lkw auf das Konto der Reifen, bei langen Autobahnfahrten bis zu 35 Prozent. Nutzfahrzeugreifen mit niedrigem Rollwiderstand bieten also ein enormes Umweltpotenzial. Transportunternehmen können damit ihren CO2-Fußabdruck verringern und die Gesamtkosten für ihre Lkw-Flotten um mehr als 40 Prozent senken. Die Anschaffungskosten für die Pneus liegen dagegen nur bei drei Prozent. Kompromisse bei anderen Leistungsmerkmalen der Reifen müssen sie nicht eingehen, wenn Rollwiderstand, Laufleistung, Traktion und weitere Parameter bei der Entwicklung sorgsam aufeinander abgestimmt werden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mehrwert in vielerlei Hinsicht
Seite 16 | Rubrik REIFEN