Goodyear reCharge: Konzeptreifen erneuert sich selbst & passt sich an Nutzer an: Gummi mit Hirn

Die Entwicklungsingenieure in Luxemburg denken einmal wieder visionär und präsentieren einen intelligenten Konzeptreifen. Der Clou dabei: 
Er erneuert sich selbst und passt sich dabei auch noch an die Bedürfnisse des Nutzers an.

Individuelle Kapseln sollen die Substanz der biologisch abbaubaren Laufflächenmischung des reCharge wieder aufbauen können. Bild: Goodyear
Individuelle Kapseln sollen die Substanz der biologisch abbaubaren Laufflächenmischung des reCharge wieder aufbauen können. Bild: Goodyear
Christine Harttmann
Goodyear

Ein Reifen, der sich selbst erneuert – so beschreibt Goodyear die jüngste Idee aus seiner Entwicklungsabteilung. Je nach Anforderung seines Nutzers soll sich der Pneu außerdem anpassen und verändern können. Der Goodyear reCharge – so heißt der Konzeptreifen – sollte eigentlich auf dem ausgefallenen Genfer Autosalon Premiere feiern. Nun präsentierte der Hersteller seine Erfindung in einer digitalen Pressekonferenz.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe der Print-Zeitung. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe der Print-Zeitung können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Goodyear reCharge: Konzeptreifen erneuert sich selbst & passt sich an Nutzer an: Gummi mit Hirn
Seite 18 | Rubrik REIFEN